Freitag, 24. August 2012

Mein Ausgleich!

Seltsam...seltsam...
In meinen ganzen 3 Wochen Urlaub habe ich meine Nähmaschine kaum angerührt.
Ich hatte noch nicht ein mal das Bedürfnis zu nähen!!!
Nun gehe ich seit Montag wieder arbeiten
und
irgendetwas treibt mich immer nach Feierabend hinter meine Nähma.
Also auch nicht lange...
ein halbes Stündchen reicht manchmal schon.
Ich glaube nun wirklich, 
dass das Nähen mein Ausgleich ist...
...für die innere Ruhe sozusagen.
Jedenfalls sind durch dieses "Ausgleichsnähen"wieder ein paar neue
K(r)IMskrams-Täschchen
entstanden.
*bunt und fröhlich*
Sie wandern nun nach und nach in mein
Tochterkind hat seit Donnerstagnacht Magen-Darm,
aber es geht ihr einigermaßen besser.
Sohnemann ist nach der Schule noch zum Theater-Casting.
Ich bin mal gespannt, 
was er gleich zu berichten hat.
Im letzten Jahr hat es geklappt!

Nun meine Lieben,
für meine Kinder heißt es nun *Däumchen drücken*!

Bleibt gesund!

Eure *kimi*

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kimi!
    Ich freu mich wieder von dir zu lesen!!!!
    Hast du einen schönen Urlaub gehabt?
    Die Täschchen sind immer soooooooooooooo schööööööööön!!!!
    Irgendwann kauf ich mir eins bei dir!!!!!!
    Da ist das eine schöner als das andere.....
    Gute Besserungswünsche an deine Tochter und Daumendrück für deinen Sohnemann!!!!
    Dir schick ich ganz liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. hej Kim,
    die täschchen finde ich auch ausgesprochen schön :0)
    meine tochter ist auch gerade krank, aber mehr mit schnupfen und fieber, na ja...
    also, gute besserung und liebe grüsse aus dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure ♥lieben♥ Worte!