Samstag, 10. März 2012

Manchmal darf FRAU das...

Ein liches "Hallo" in die liebe Bloggerwelt,
still war es hier in den letzten Tagen...
...eigentlich fast zu still...
...für mich jedenfalls!
Die letzte Woche möchte ich irgendwie aus meinem Kalender streichen.
Zwar habe ich auch schöne Momente erlebt,
aber wenn man abends nur noch froh ist die Füße hochzulegen 
und
so geschafft ist,
dass gar nix mehr geht,
jaaaaaaa, meine Lieben, noch nicht mal nähen!
dann mag ich das auch mal streichen!
Jetzt aber genug mit der Jammerei...
...aber manchmal darf FRAU das!

Nun ist *Wochenende*... 
...die Zeit der schönen Dinge!
So habe ich heute morgen gleich mit meiner Liebsten leckaaaa gefrühstückt,
anschließend mit meiner Lieblingsfreundin telefoniert
und 
uns für morgen spontan für einen Stadtbummel in Venlo verabredet *freu*!
Nach fast einer Woche Stillstand wurden meine Maschinchen mit 
bunten Stoffen gefüttert...
Viele verstehen das ja nicht,
dass FRAU sich beim Nähen entspannen kann :o)!
Wie ist das bei Euch...könnt' Ihr das auch?
Da wir am Wochenende keinen festen Essenzeitplan haben,
 gehen wir immer nach unserem Hungergefühl.
Dieses hat sich vor einigen Minuten gemeldet
und
so werde ich mich jetzt mal ums Essen kümmern.
Ich denke,
es wird Spaghettis mit Gemüsesoße geben *mmmh*!

Ich wünsche Euch ein ebenso erholsames Wochenende 
mit viel Zeit für schöne Dinge,
lichst Eure *kimi*

Kommentare:

  1. Liebste Kimi,
    ja beim nähen entspannen, das kenne ich...Stadtbummel in Venlo sagst du, wo kommst du denn her? Ich komme nämlich eigentlich als Nettetal. Eigentlich, weil ich im Moment in Iserlohn lebe...eigentlich aber wieder dahin zurück möchte.
    Liebste Grüße aus dem Zauberheim
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. hallo kimi, na solche wochen haben wir alle mal..schön, dass du was zum entspannen gefunden hast smile..noch ein schönes kuschliges restwochenende wünsche ich dir..glg sabine

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsch ich Dir, dass die kommende Woche eine zum Ankreuzen wird...
    weil sie so schön war :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  4. Ich sag doch...nix Joga oder Autogenes Training....Nähen ist ein Allheilmittel!:0)
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Handarbeiten beruhigen, ispirieren, entspannen, halten(kopf)fit und überhaupt... geht es nicht ohne ;-))
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  6. ohne nähen geht gar nichts,liebe kimi,das ist ein absolutes heilmittel!dann wünsche ich dir heute einen erholsamen und enspannten stadtbummel mit freundin und das nächste woche etwas ruhiger sein wird!!!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  7. das Gleiche gab es bei uns auch gestern zu essen;)
    Alles Liebe und viel Durchhaltevermögen für die kommende Zeit
    Ina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure ♥lieben♥ Worte!