Montag, 30. Mai 2011

Wieder ein erstes Mal...

...mir ist aufgefallen, 
dass ich in der letzten Zeit einige Dinge gezaubert habe,
an die ich mich vorher noch nicht ran getraut habe
(...Ihr erinnert Euch an die Badetasche?).
Gedanken wie:
...das kann ich nicht...
oder 
....das ist viel zu schwer...
kreisen mir oft durch den Kopf,
aber ich weiss:
Ich kann das!
Mir fehlt nur oft der Mut!
Weg mit den Gedanken
und
 ran an die Arbeit war am Wochenende mein Leitspruch ;o).

Denn ich hatte einen neuen Auftrag *freu*
und zwar:
 Eine Kuscheldecke
für den kleinen Taha Yusuf!

Oh Gott...
...eine Decke...
und
dann auch noch für einen Jungen?

Liebe Mädels...
und
DAS ist unter meiner Nähma hervor gepurzelt:
...mit blauen Zaubersternen am Rand...
Plöpp und da war sie...
die Kuscheldecke :o)!
Wieder ein Herzstück *schnief*,
was ich bereits schon in freudige Hände abgegeben habe!

Habt einen schönen Wochenstart!
Eure *kimi*


Stickdatei: Luzia Pimpinella

Kommentare:

  1. wow, liebste kimi!!!
    die ist ja himmlisch - kimlisch ;-) wunderbar. der kleine yusuf und seine familie haben sich doch bestimmt tierisch drüber gefreut, oder? soooo schön!!! kannst richtig stolz auf dich sein!!! ein prachtstück :o)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch immer diese Gedanken gehabt und habe sie heute noch!
    Deine genähte Decke ist ein supersüßes Teil und sie wird den kleinen Bub sicher einige Jahre begleiten!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. ich will auch so eine kuscheldecke!!! :-))
    sooo süss hast du die gemacht!!!!
    liebste äpfelchengrüsse! ;-)
    christina ( die sich immernochnichtanallesanderealskramtäschchentraut..... :-) )

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen!
    Oh wie schöön!GAnz süße Decke! Mir gehts auch oft so...das kann ich nicht...ich trau mich nicht...etc.
    man muss es wirklich einfach nur versuchen. Wenn mans nämlich nicht probiert, ist man auch nicht glücklich und es schwirrt einem immer im Kopf rum.
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Eine perfekte Kuscheldecke, Kimi. Du siehst also, man braucht überhaupt niemals Angst zu haben. Man kann das alles ;o) Man muss nur loslegen. Und dein Ergebnis zeigt dir, wie gut du das sogar kannst. Liebste Grüße, Sylke

    AntwortenLöschen
  6. Superschön ist die Decke geworden, Nähen ist doch eine wunderbare Ablenkung!

    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Wie schöön! Die Decke wird wohl das neue "gebich niewiederausderhand" Teil sein..:-)
    Hab nen schönen Tag
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. die decke ist ganz bezaubernd geworden und ich meine anhand der zierstiche etc erkannt zu haben, dass du auch ne brother hast, oder?
    auf jeden fall eine 1A**** decke!!!
    glg sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kimi,
    wag doch nur öfters, das Resultat ist wunderschön!
    Liebe Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! An eine Decke hab ich mich bisher auch nicht heran getraut. Aber ich denke immerzu darüber nach und werde einfach irgendwann loslegen ;o). Deine ist jedenfalls Klasse geworden! Eine gute Lösung, erstmal nur große Stücke zusammen zu setzen, bevor man eine *richtige* Pachtworkdecke näht. Was hast du als Innendecke genommen??
    FarbenLiebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Dein Blog ist aber mit zauberhaften Sachen bestückt!!! Toll toll.


    Liebe Grüße Marlen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Kimi, da wir schon lange nichts mehr voneinander gehört haben, muss ich doch mal schauen was es so Neues bei Dir gibt!!
    Nun das was ich sehe, lässt meine Augen riesig groß werden :))
    Was für eine wunderschöne Decke, mit sovielen liebevollen Details, besonders dein Sternenrand herrlich!!!
    Da wird sich der junge Mann aber äußert wohl und kuschlig drin fühlen, was meinst Du??
    Dein Papiereinkauf beim Schweden ist aber auch nicht schlecht, erinnert er mich doch dran das ich eigentlich schon längst mal wieder dorthin wollte, aber wie das so ist, es kommt immer etwas dazwischen grins!!!
    Dir noch ein schönes, langes Wochenende und viele liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  13. Die is aber echt Hammergigantisch schön geworden!!!:o)
    Am Sternenrand bist du warscheinlich ewig gesessen,oder hast du ihn "hingezaubert"???
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure ♥lieben♥ Worte!