Dienstag, 17. September 2013

Wer fiept denn da?

Hallöchen, meine Lieben!

Seit langem macht mir mein Frl. Fieps wieder zu schaffen :o(.

Sie ist ja jeden Tag da.

... mal leiser...mal lauter ...

Die Lautstärke von Frl. Fieps hängt immer davon ab,
 wie ich mich fühle!

Gestern schlich sie sich tagsüber langsam an,
am Abend war die Party im Ohr noch aushaltbar,
doch in der Nacht konnte ich es kaum ertragen
und
bin heute völlig gerädert und nicht fähig arbeiten zu gehen.

Fängt das alles jetzt wieder an?

Ich hoffe ja mal nicht!

Dabei war das Wochenende sehr schön und erholsam.

Der langersehnte Besuch 
bei meiner lieben♥ Freundin Eva stand endlich an.

Im Gepäck hatte ich eine Tüte voll Geschenke,
weil die Liebe♥ ja Ende August Geburtstag hatte.

Leider sehen wir uns wegen der Entfernung nicht mehr sooooo oft,
aber dank *Blogger* kriegen wir trotzdem mit,
was der eine so treibt oder wieder schönes macht :o)!

So konnte ich zum Beispiel Euch diese hübschen Fotos noch nicht zeigen,
weil es ein Geschenk für sie war
und
die liebe♥ Eva ja hier regelmäßig mitliest *winkewinke*.

Aber jetzt...

... guckt mal ...





*Ein Mini-Kuschelkissen*


Was meint Ihr?

Hat sie sich gefreut?



Seit wir in unserem neuen Haus wohnen bin ich das erste Mal hier alleine.

Seltsam ruhig ist es,
aber genau richtig für meine Ohren.

Viele Tinnituspatienten brauchen eine Ablenkung
um das lästige Fiepen zu übertönen,
bei mir ist es meistens so,
dass ich absolute Ruhe brauche.

Die habe ich nun
und
genieße sie mit einer Tasse Tee auf der Kuschelcouch.


Drückt mir die Daumen,
dass das laute Fiepen bald ein Ende hat!

Ganz liebe♥ Grüsse von Eurer

°heute ein wenig jammernden°

*kimi*

Kommentare:

  1. Ohhh wie doof :0( da wünsch ich gaaaanz viel Ruhe und, dass das blöde Fiepen bald aufhört :0*
    Und jammern MUß zwischen durch mal sein und es ist ja uch wirklich keine Kleinigkeit so ein Tinnitus.
    Gute gute Besserung liebe Kimi...
    mach´s Dir trotzdem schön ♥
    Liebe Grüße auf die andere Rheinseite
    die Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, da lasse ich doch gleich mal von ♥ gute Besserungswünsche hier und hoffe, dein Frl.Fieps verstummt ganz bald oder schraubt die Lautstärke auf ein erträgliches Maß zurück.
    Deine Kuschelcouch würde ich ja auch sofort nehmen, inklusive Deko versteht sich...also die ganze Deko drumherum ;-))
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh Kimi,
    das hört sich nicht gut an, in wahrsten Sinne des Wortes! Kann dir nur ganz fest die Daumen drücken, das es nicht wieder so schlimm wird! Kann dich da sonst nicht trösten, da ich mich damit nun garnicht auskenne! Dein Minikuschelkissen ist wieder so süüüß geworden.
    Allerliebste Genesungsgrüße... Caty

    AntwortenLöschen
  4. des tuat ma soooo LEID;;; is ah GAAANZ bLÖDE SACHE;;; am besten is es eh RUHE;; UND ABLENKUNG:::aber bei deine SCHEEENEN gschenke machen... bist des eh... guate BESSERUNG::: bussal BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  5. So ein süßes Kissen, ach wie lieb. Wünsche dir, dass Frl. Fieps abhaut. Gönn dir viel Ruhe und vielleicht eine leise Meditationsmusik auf die Kopfhörer.

    LG Nina

    AntwortenLöschen

  6. Liebe *kimi*!
    Oje,das hört sich ja nicht gut...
    Du Arme,ich hoffe ,trotzdem dir gehts
    gleich besser!!!!
    Ruh dich schön aus!!!
    Und mach dir keinen Stress!!!
    Das Kissen ist toll,da hat sich Eva
    aufjeden Fall gefreut!!!

    Liebste Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kimi,

    ich drücke Dir gaaaanz fest die beiden Daumen, dass dieses fiepen endlich verstummt.
    Kann mir gut vorstellen, dass das unangenehm ist.
    Nähen lenkt vielleicht ein bisschen ab.
    Zumindest kommt trotz Tinitus so ein liebes Kunstwerk von Dir zum Vorschein. Eva hat sich bestimmt mächtig darüber gefreut. Auf Deinem Sofa sieht es gemütlich aus und wenn ich nicht soweit weg wohnen würde, dann würde ich Dir den "Fiepitinitus" schon austreiben.
    Wir würden solange plappern und quatschen und ihn gar nicht mehr zu Wort kommen lassen, diesen doofen Ton.
    Irgendwann würde er aufgeben.

    Ich wünsche Dir eine gute Besserung, erhole Dich gut und lass den Alltag langsam angehen.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kimmi,
    drücke dir beide Daumen und auch die Zehen ,)) de Piepmatz soll schnell verschwinden, war doch viel für dich der Umbau und Umzug usw., gönne dir Ruhe, langweilig wird es dir bestimmt nicht bei deinen Talent.
    Also Kopf auf die Seite und der Piepmatz fällt hoffentlich heraus.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Kimi,

    das tut mir sehr leid zu hören. Ich hoffe Du hast noch ein wenig Ruhe und kannst Dich gut erholen. Ich kenn mich zwar (gott sei dank) nicht mit Tinnitus aus, aber oftmals kommt sowas ja von Stress. Also einfach mal einen Gang runterschalten und dich ausruhen!!
    Ich drück Dich und wünsch Dir gute Besserung!!

    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kimi, du Arme!
    Das klingt furchtbar! Hoffentlich verabschiedet sich dein Fräulein schnell wieder, oder versteckt sich irgendwo, wo du sie nur gaaaaanz leise hörst!
    Das süße Kissen habe ich auch schon bei der lieben Eva bewundert. Schön sieht´s aus!
    Gute Besserung und liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kimi,
    ach du Arme,ich wünsche dir gute Besserung und dass das lästige Piepsen nicht all zu heftig ist.
    Meine Nachbarin leidet auch darunter,
    Das Kissen hätte mir auch gefallen und ich kann mir vorstellen, das deine Freundin Luftsprünge gemacht hat.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  12. Hello!

    Just found here...
    So sweet handworks and photos!! Beautiful blog:)

    Many greetings from Finland,
    Marikki

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kimi,
    das hört sich aber gar nicht gut an! Gönn Dir öfters ein wenig Ruhe (ich weiß das sagt man so einfach...) aber ich denke das ist wichtig! Das Kissen gefällt mir sehr und das Sofa sieht soooo gemütlich aus!
    Lieeb Grüße und gute Besserung
    Edda

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kimi,
    habe dich gerade über Eva "gefunden". Deine Geschenke für Eva sind einfach wunderschön, vorallem das Kissen.
    Nun werde ich mich noch ein bißchen bei dir umschauen, denn was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir sehr gut.
    Ich hoffe dir geht es bald wieder besser und der Tinnitus lässt nach.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir noch.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kimi,
    OMG,ich wünsche dir gute Besserung!!!!
    Dein kleines Kissen ist ein Traum...so wie schon das Große!
    ;o)
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure ♥lieben♥ Worte!